Green BusinessmanGlobale Erwärmung? Prima, dann ist der Sommer wärmer. Wer immer noch von Strandtagen im Liegestuhl träumt, für den wird es Zeit, endlich die Sonnebrille von der Nase zu nehmen.
Denn die negativen Folgen des durch menschliches Einwirken verstärkten Treibhauseffektes überwiegen deutlich: ein Anstieg der Waldbrände, das Abschmelzen der Polkappen und eine Verstärkung der tropischen Wirbelstürme zeigen, dass es Zeit wird zu handeln.Nicht nur die Politik sondern auch eine Vielzahl von Unternehmen hat erkannt, dass nachhaltiges Wirtschaften die richtige Investition in die Zukunft ist.

Die deutsche Unternehmenslandschaft verursacht im Schnitt etwa 470 Millionen Tonnen Kohlendioxid pro Jahr- und macht damit mehr als die Hälfte der gesamten Jahresemission der Bundesrepublik aus. Um den Klimawandel zu stoppen, ist laut Weltklimarat bis 2050 eine Emissionsminderung um 80 bis 95 Prozent vonnöten.

Der optimale Ansatzpunkt zum unternehmerischen Umweltschutz sind Geschäftsreisen. 88,5 Millionen Mal im Jahr gehen deutsche Geschäftsleute im Schnitt auf Reisen, das Spektrum reicht dabei von Kurzstrecken der IT-Fachleute, um Computer zu warten bis zu Langenstreckenflügen zu Meetings auf anderen Kontinenten. Mit durchschnittlichen Kosten von 535 Euro pro Reise schlägt das nicht nur auf dem Firmenkonto zu buche, sondern auch spürbar auf die Klimabilanz. Dabei gibt es eine viel umweltfreundliche Alternative: Webkonferenzen mit Mikogo.

Die Umwelt schützen und gleichzeitig Kosten sparen

Tweet UmweltblogpostMit Mikogo Webconferencing wird das Business Meeting zum Kinderspiel: statt kilometerlanger Anfahrt oder stundenlangem Flug reicht ein simpler Klick auf das Mikogo-Icon. Der Einsatz von Online Meeting Software schont nicht nur die Reisekasse, sondern auch die Nerven der Mitarbeiter. Reisebedingte Überstunden gehören damit der Vergangenheit an, denn die Mikogo-Meetings können stattfinden, ohne dass einer davon den heimischen Schreibtisch verlassen muss. Ein hoher Kapitaleinsatz zur Installation oder Wartung von Mikogo sind nicht nötig. Lediglich ein Internetanschluss und natürlich ein Computer sind die Voraussetzungen, um an einer Mikogo Session teilzunehmen. Da also nicht erst hohe Investitionen amortisiert werden müssen, beginnt die Einsparung vom ersten Tage an.

Die Software Mikogo ist eine vollwertige und kostenlose Alternative zu zeitaufwändigen und teuren Geschäftsreisen. Und nicht zuletzt ein großer Schritt, um den Carbon Footprint ganz klein werden zu lassen.