Webinars mit MikogoImmer häufiger hört man im World Wide Web von sogenannten Webinars oder Webinaren. Was ist das überhaupt? Und was sind die Vorteile dieser neuartigen Form des Online Lernens?

Laut Wikipedia ist das Wort „Webinar“ zusammengesetzt aus „Web“ und „Seminar“ – und der Name ist Programm! Statt in stickigen Konferenz- oder Schulungsräumen findet das Webinar komplett online statt. Egal ob Vorlesung, Präsentation oder Workshop, das Webinar ist ein interaktiver Austausch zwischen Seminarleiter und Teilnehmern.

Praktisch funktioniert das Ganze dann folgendermaßen:sowohl Leiter als auch Teilnehmer verwenden ein Desktop Sharing Programm wie Mikogo. Während der Leiter beispielsweise eine Powerpoint-Präsentation auf seinem Bildschirm zeigt, können alle Teilnehmer genau das sehen, was auch der Seminarleiter auf seinem PC sieht. Das muss also nicht immer Powerpoint sein – jeder beliebige Bildschirminhalt wird von Mikogo übertragen.

Die Teilnehmer können sich interaktiv beteiligen

Schaltet man jetzt noch ein VoIP Programm wie Skype dazu oder hat gleichzeitig eine Telefonkonferenz, hat man die perfekte Arbeitsatmosphäre, und der Leiter kann gleichzeitig seinen Zuhörern weitere Erklärungen liefern.
Mehr Interaktivität für die Teilnehmer entsteht zum Beispiel durch das Whiteboard oder den Präsentatorwechsel. Bei Ersterem können die Teilnehmer dann nach Belieben die Powerpoint Folien beschreiben, markieren oder malen.
Durch den Präsentatorwechsel wird den Teilnehmern nicht mehr der Bildschirm des Webinarleiters übertragen, sondern der eines anderen, durch den Leiter ausgewählten Teilnehmers.
Diese Funktion ist besonders praktisch, wenn zum Beispiel die Teilnehmer eines Webinars ihre Lösungen einer Aufgabe präsentieren sollen.

Themen aufarbeiten und wiederholen mit dem Session Player

Ein weiterer Vorteil des online Seminars ist die einfache Nachverfolgbarkeit: durch den in Mikogo integrierten „Session Player“ können Webinars einfach aufgezeichnet und auf dem PC gespeichert werden. Waren Inhalte des Webinars zunächst unverständlich oder sollen nochmal wiederholt werden, kann das Webinar einfach nochmal angesehen werden.
Durch Webinare mit einer Desktop Sharing Software wie Mikogo wird E-Learning also zum Kinderspiel!