Mikogo für Remote SupportAuch im neuen Jahr möchten wir unsere Reihe Mikogo für jede Gelegenheit fortführen und Ihnen heute zeigen, wie Sie Mikogo optimal für Remote Support Sitzungen konfigurieren können. Mikogo eignet sich nämlich nicht nur für Softwaresupport, mit ein und derselben Software können Sie ganz einfach auch technischen Remote Support durchführen.

Für wen ist dieser Beitrag?

IT-Berater, die Ihre Kunden auch abseits von Software technisch unterstützen möchten, müssen sich kaum umgewöhnen um mit Mikogo auch technischen Support anzubieten. Ideal geeignet ist Mikogo für Techniker, die bereits Support anbieten und ihren Kundenstamm geographisch erweitern oder allgemein Fahrtzeit einsparen möchten.

Was können Sie vor der Remote Support Sitzung einstellen?

Mikogo SupportprofilIn Remote Support Sitzungen wollen Sie in der Regel nicht Ihren eigenen Bildschirm zeigen, sondern auf den Ihres Kunden blicken. Dafür haben wir das Support-Profil eingerichtet, welches Sie beim Sitzungsstart auswählen können. Hier ist die Startblickrichtung „Sehen und Fernsteuern“ bereits voreingestellt. Über die Profilverwaltung können Sie auch das Support-Profil als Standard festlegen.

Wie treten Teilnehmer der Remote Support Sitzung bei?

Für Remote Support haben wir eine spezielle Teilnehmerseite eingerichtet: remote.mikogo.com. Natürlich können Sie auch weiterhin den gewohnten Login go.mikogo.com verwenden. Wenn Sie aber Installationen durchführen oder auf die Systemsteuerung zugreifen möchten, ist der alternative Login besser geeignet. Weitere Informationen finden Sie in diesem Beitrag zur neuen Teilnehmerseite.

Für Kunden, die Sie regelmäßig betreuen, können Sie auch eine dauerhafte Sitzungsnummer einrichten. Außerdem können Sie selbstverständlich den Login für Ihre Teilnehmer auf Ihrer eigenen Website integrieren. Hier bieten wir einen speziellen Code zur Login-Integration für Remote Support Sitzungen an.

Welche nützlichen Funktionen gibt es für Remote Support mit Mikogo?

Dateitransfer:

Während einer Sitzung können Sie Patches, Installationsdateien oder Dateien mit wichtigen Textbausteinen über den Dateitransfer auf den anderen Rechner übertragen. So haben Sie alle wichtigen Dateien immer zur Hand.

Mikogo Dateitransfer

Die Sitzung abschließen:

Um die Privatsphäre Ihrer Kunden optimal zu sichern, können Sie eine Mikogo Sitzung ganz einfach abschließen. Selbst wenn ein anderer Kunde die Sitzungsnummer hat, ist es ihm dann nicht möglich, der Sitzung beizutreten.

Die Sitzung aufzeichnen:

Damit Sie später nachverfolgen können, welche Änderungen am Kundenrechner vorgenommen wurden, können Sie Mikogo Remote Support Sitzungen ganz einfach aufzeichnen.
Mikogo Dateitransfer

Mit der richtigen Software können Sie viel Zeit und Reisekosten sparen. Es gibt schließlich keinen Grund, bei jedem Anruf gleich ins Auto zu steigen, wenn Sie sämtliche Fragen auch per Remote Support klären können. Außerdem ist Screen Sharing in vielen Anwendungsbereichen nützlich. Wenn Sie Mikogo für Remote Support einsetzen, können Sie Screen Sharing jederzeit auch für Softwarepräsentationen, Online Meetings, Schulungen und Verkaufsgespräche einsetzen.