Da im Rahmen der Nutzung von Online Meeting Lösungen häufig personenbezogene Daten verarbeitet werden, kommt dem Thema Datenschutz ein besonders hoher Stellenwert zu. Angesichts der aktuell unsicheren Rechtslage stellt sich die Nutzung von ausländischen Anbietern aus unsicheren Drittländern wie beispielsweise USA problematisch dar.

Dabei kann ein Verstoß gegen das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) teuer werden: Bußgelder können bereits heute im Einzelfall EUR 300.000 betragen. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund bietet es sich an, mit einem deutschen Anbieter von Online Meeting Lösungen zusammen zu arbeiten.

Mikogo ist eine seit vielen Jahren am Markt etablierte Online Meeting Lösung der Snapview GmbH mit Sitz in Mannheim. Als deutsche Softwareschmiede blicken wir auf eine lange Erfolgsgeschichte in der Entwicklung von Cloud Lösungen für die Kommunikation und Zusammenarbeit über das Internet. Über 4.000 Unternehmen haben sich bereits für Mikogo entschieden und führen ihre Besprechungen, Präsentationen und Schulungen über Mikogo durch. Mikogo kann sicherstellen, dass für Online Meetings nur Server in Deutschland verwendet werden und bietet zudem die Möglichkeit einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag nach deutschem Recht zu unterzeichnen.

Mit welchen potenziellen Risiken die Nutzung eines ausländischen Anbieters verbunden sein können, wurde im Rahmen eines Gutachtens beleuchtet. Dieses stellen wir Ihnen und Ihrem Datenschutzbeauftragten gerne zur Verfügung.

Datenschutzrechtliches Gutachten zu Web Conferencing anfordern

Gutachten anfordern